Erbschleicher Schenkung: Rechtliche Folgen und Vorsichtsmaßnahmen

Erbschleicher Schenkung

Erbschleicher sind Personen, die das Vertrauen älterer, vermögender Personen ausnutzen, um sich nach deren Tod finanzielle Vorteile zu verschaffen. Sie nutzen dabei manipulative Taktiken, um Schenkungen oder testamentarische Verfügungen zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Demenzkranke verschenkt Geld: Ursachen und Prävention

Demenzkranke verschenkt Geld

Demenz ist eine Erkrankung, die das Gehirn beeinträchtigt und zu einer abnehmenden geistigen Leistungsfähigkeit führt. Eine der Herausforderungen, die diese Krankheit mit sich bringt, ist der Umgang mit Geldangelegenheiten.

Anzeige einer Erbschaft beim Finanzamt

Wenn kein Testament vorliegt, muss man die Erbschaft dem zuständigen Finanzamt anzeigen, dass man geerbt hat, vgl. § 30 ErbStG.

Das zuständige Finanzamt findet man hier.